AdobeStock_116713296.jpeg

Home

Was unsere Kunden über uns sagen!

2019

 
 
AdobeStock_106717204.jpeg

Thora / 10.12.2019 / Nr. 183

Lieber Herr Brettner, lieber Herr Tausch,

vorhin habe ich nur kurz auf Ihre Mail geantwortet, wir wollten aber wenigstens noch mitteilen, dass wir bis jetzt super happy sind!!!! Alle Unterkünfte waren auf ihre Art bezaubernd bis göttlich oder auch paradiesisch, exzellenter Service und eine fröhliche Freundlichkeit, die uns bisher überall entgegenschlug!!! Gott sei Dank haben wir vorgestern am 1. Tag im Lukimbi bereits die Super-Duper-Safari mitgemacht, sodass der dann in der Nacht einsetzende Sturm mit einem Temperatursturz von über 20 Grad uns nicht so sehr tangierte und wir dort auf Grund des schlechten, kalten Wetters insgesamt nur 2 Safaris mitmachten, hier im Foresters Arms ist es leider wettertechnisch genauso, aber es ist trotzdem sehr entzückend hier am gemütlichen Kaminfeuer.

Wie heißt es in dem Lied noch so schön... „Everywhere you go, always take the weather with you"....das werden wir morgen aber abstellen.

Herzliche Grüße an Sie beide,

Thora

W. S. & L. J. / 13.11.2019 / Nr. 182

 

Guten Tag Herr Tausch,

bitte entschuldigen Sie unsere verspätete Rückmeldung aus dem Urlaub. Wir mussten erstmal den Schock verdauen, dass die Zeit in Südafrika schon wieder um ist.

Von uns beiden kann ich nur ein riesen großes Dankeschön sagen. Die Reise war atemberaubend schön! Wir sind durchweg begeistert und schwelgen auch jetzt gefühlt noch täglich in den Erinnerungen. Ihre Tipps und Empfehlungen waren genau wie die Unterkünfte nicht zu übertreffen.

Wir sind uns sicher, dass dies nicht unser letzter Besuch in Afrika gewesen ist und genauso sicher, dass wir auch den nächsten wieder mit Ihnen planen werden.

Nochmals vielen vielen Dank und auf bald,

AdobeStock_180743236.jpeg
AdobeStock_156660786.jpeg

Paula & Klaus / 11.11.2019 / Nr. 181

Hallo Christian,

wir sind nun seit Samstag wieder zurück und waren wirklich hellauf begeistert von der Reise, dem Land, eurer wirklich hervorragenden Planung bzw Orga.


Es hat alles wirklich super geklappt und das Land sowie die Leute waren einfach wunderbar.
Dafür möchte wir uns bei euch ganz herzlich bedanken und empfehlen euch natürlich weiter.

K. M. & H. W. / 04.11.2019 / Nr. 180

Moin Herr Brettner, moin Herr Tausch,

 

sind seit heute aus Südafrika zurück. Die Reise war der Hammer, unglaubliche Eindrücke, toller Reiseleiter, tolle Gruppe. Die Reise werden wir nie vergessen.

AdobeStock_195154628.jpeg
 
AdobeStock_212529211.jpeg

J. E. / 28.10.2019 / Nr. 179

Lieber Herr Tausch,

 

nun sind wir alle glücklich und zufrieden von der unglaublich schönen einwöchigen Safari um und im Krügerpark und dem anschließenden Aufenthalt in Kapstadt zurück.


Es war wohl unser schönster Urlaub. Sie haben uns so hervorragend und individuell beraten,so dass wir uns entspannt zurücklehnen könnten,um die vielen schönen Eindrücke genießen zu können. Alles hat so gut geklappt.
Haben sie tausend Dank für ihren Einsatz. Wir empfehlen Sie gerne weiter.


Auf ganz bald J.E.

M. / 24.10.2019 / Nr. 178

Hallo Herr Brettner,

 

in der Tat erleben wir einen herrlichen Urlaub.

 

An dieser Stelle schon einmal vielen Dank für die Beratung. Ich denke, das war nicht die letzte Südafrika-Reise, die wir bei Ihnen gebucht haben.

Beste Grüße
M.

AdobeStock_214859875.jpeg
AdobeStock_242359594.jpeg

Familie R. / 24.10.2019 / Nr. 177

Lieber Herr Tausch,

wir sind wieder gesund back in Hamburg und hatten eine super schöne Reise.

 

Herzlichen Dank für die Ausarbeitung, die vielen Tipps und besonders den Abend in Nottens!


Die Unterkünfte und der Ablauf der Reise haben uns sehr gut gefallen und die "bestellten" Tiere in den Parks genauso. Nottens war ein besonderes Erlebis und sicherlich ein Highlight.

Gerne geben wir noch mal ein detaillierteres Feedback.

Herzliche Grüße

Familie H. / 23.10.2019 / Nr. 176

Hallo Herr Brettner,


wir sind ganz glücklich und mit so tollen Erlebnissen wieder gesund in Hamburg angekommen.


Die Reiseroute hat hervorragend funtkioniert und ein Highlight hat das nächste abgelöst. Ob es die Game Drives bei Gomogomo waren oder das kostenlose Upgrade zur Elefantsuite in der Buhala Lodge, die unglaublich toll war mit so vielen Tieren von der Terasse aus.


Ach, es war einfach toll!!!


Danke für die Organisation.


Liebe Grüße an Herrn Tausch, Familie H.

AdobeStock_263915775.jpeg
AdobeStock_272647507.jpeg

Sina / 16.10.2019 / Nr. 175

Hallo Herr Tausch,

 

herzliche Grüße aus Wilderness.

 

Wir sitzen im Oceans und schauen aufs Meer. Es ist einfach nur fantastisch.

 

Bis jetzt hat alles toll geklappt, wir haben tolle Abwechslung, Shamwari war wirklich perfekt, wir hatten einen super Guide, haben alles gesehen was wir uns nur wünschen können und bleibende Erinnerung mitgenommen.

 

In Hog Hollow hat es einen Tag sehr geregnet, was aber auch eine Erfahrung war mitten in den Wäldern. Trotzdem konnten wir unser riesengroßes Haus auch bei schönsten Sonnenschein genießen. Ich wollte nur mal einen Zwischenstand geben.

Herzliche Grüße
Sina

An. / 16.10.2019 / Nr. 174

Lieber Herr Tausch,

wir sind zurück aus Südafrika und wollten Ihnen gerne noch eine Rückmeldung zu der von Ihnen zusammengestellten Reise geben.

Kurz gesagt: HERZLICHEN DANK und GROSSARTIG GEMACHT 😊

Uns hat die Reise sehr gut gefallen, vielfältige Tierbegegnungen, gute Unterkünfte und eine tolle Woche Kapstadt und Umgebung!

Beim nächsten Afrikaurlaub würden wir uns bei Safaris auf kleine Lodges konzentrieren; die erste Lodge hat uns mit ihrer familiären Atmosphäre besser gefallen als die zweite, welche eher ein klassisches Hotel war aber wir hatten zuvor ja auch im Vorfeld gesagt, dass Unterkünfte für uns nicht die Hauptsache sind, daher war das voll in Ordnung für uns.

Einziger Verbesserungsvorschlag, die Wegbeschreibung zur zweiten Lodge ist nicht mehr aktuell. Hier hatten wir uns erst ziemlich verfahren und nur durch Rücksprache mit dem Hotel den richtigen Weg gefunden. Den richtigen Weg findet man wenn man bei Google Maps den Suchbegriff Hotelname und Parkplatz eingibt.

In dem Sinne werden wir bei der nächsten Afrikareise gerne wieder auf Sie zurückkommen.

Beste Grüße

An.

AdobeStock_254151401.jpeg
AdobeStock_255169292.jpeg

M., P., D., W., / 14.10.2019 / Nr. 173  

Hallo Liebes Team von Out of Africa,


wir sind zurück von unserer wunderbaren Reise aus Namibia/Botswana/Simbabwe und haben viele schöne Erlebnisse gehabt und die Zeit sehr genossen!!


Der Ablauf der Reise lief reibungslos (bis auf ein paar Kleinigkeiten...), wir wurden überall erwartet und auch die Ausflüge waren schön.

Nachfolgend ein kurzer Überblick unsererseits:

Abflug in Hmb wie erwartet etwas hektisch und leider waren wir unaufmerksam bei der Kofferabgabe: Koffer durchgecheckt bis Windhoek und wir haben es leider versäumt, im Handgepäck für die Zwischenübernachtung in Johannesburg ein paar Waschutensilien zu deponieren - selbst schuld...

Ankunft in Windhoek: Mist - der Koffer von Dagmar ist nicht da! Verlust sogleich gemeldet, Aussage: „wir melden uns...“


Mehrfach selbst angerufen, Aussage: „Geduld, Geduld“. Alle Maschinen des Tages aus Johannesburg abgewartet

- kein Koffer da.

Bei Mietwagenübergabe zwei wirklich gut vorbereitete Reise-Mappen von Wild Africa Travel erhalten!

Folgetag: weil unklar war, ob der Koffer von Dagmar noch ankommt und wir uns auf den Weg Richtung Etosha machen wollten, ein paar notwendige Kosmetika und Kleidung eingekauft. Gegen 11 Uhr Anruf von „Lost and found“: Koffer ist da, wird in die übernächste Lodge (Namutomi) geliefert.

Wir fahren los...

Etosha Mushara Lodge: unbedingt empfehlenswert, sauber, schön designt, sehr freundlich, super Essen.

Etosha Namutomi: na ja, Unterkunft ok, Essen war nix...
Koffer kommt endlich am Nachmittag an!

Susanne und Bernd / 03.10.2019 / Nr. 172

Wohlbehalten, aber wehmütig, sind wir aus Namibia zurück.

 

Die 3 Wochen sind viel zu schnell vorbei gegangen.


Vielen Dank für diese tolle Ausarbeitung der Reise. Alles hat super toll geklappt. Es gab nie ein Problem. Dieses Land hat uns nicht das letzte Mal gesehen.

 

Die Unterkünfte / Hotels waren super und die vor gebuchten Aktivitäten auch.


Das Auto war super und bequem. Jetzt geht es erst einmal an die Bildauswertung.

AdobeStock_257969265.jpeg
 
AdobeStock_268016283.jpeg

C. F. und D. R. / 07.08.2019 / Nr. 171

Lieber Herr Brettner, lieber Herr Tausch,


inzwischen sind wir wohlbehalten seit einer knappen Woche wieder zu Hause und uns liegt es sehr am Herzen, Ihnen eine Rückmeldung zu unserer Reise zu geben.

 

Es war eine fantastische, sehr erlebnisreiche Reise, auf der wir unvergesslichen Eindrücke sammeln konnten. Wir haben die Vielfalt dieses Landes erleben dürfen und alles sehr genossen.

 

Ihre Planung war wirklich hervorragend.


Alles hat so gut geklappt. Die Unterkünfte waren alle, besonders was die Lage betraf, sehr schön und oft sehr geschmackvoll gestaltet.


Die Autos waren richtig für die Gegenden ausgewählt. Die gebuchten Aktivitäten, Transfers, etc. haben immer geklappt.... Wir waren rundum mit allem zufrieden.

 

Vielen Dank für Ihre gute Beratung und die ausgezeichnete Planung.

Herzliche Grüße

S. B. / 06.08.2019 / Nr. 170

Dank Out-of-Africa haben wir (Familie mit zwei Kindern) im Sommer 2019 eine tolle Reise von Johannesburg nach Durban erleben dürfen.

 

Alles, aber auch alles hat bestens geklappt. Die Reiseplanung mit Herrn Tausch war super nett und total kompetent, so dass wir schon bei der Planung die Tour gefühlt einmal durchlebt haben. Wir haben sehr viele hilfreiche Tipps und Informationen bekommen. Auch die Reiseunterlagen haben unsere Erwartungen mehr als überstiegen.

 

Die Kinder waren ebenfalls total begeistert und wollten gar nicht nach Hause.

 

Wir können nur jedem empfehlen, eine Afrika-Reise mit diesem spezialisierten und herausragenden Reisebüro zu planen. Es macht vieles so viel einfacher und wir haben so viel schöne Ecken entdecken dürfen.

AdobeStock_266829019.jpeg
 

Marie und Moritz / 15.07.2019 / Nr. 169

Hallo Sie beide,

Wir haben unsere gesamte Reise sehr genossen!

 

Alle Planungen haben sehr gut gepasst und es gab überall etwas Besonderes zu erleben.

 

Die Unterkünfte waren sehr schön und auch die Betreiber haben sich sehr viel Mühe gegeben. Auch die Flüge haben super gepasst.

Machangulo hat uns am Ende unserer Reise auch sehr gut gefallen. Die Fahrt vom Flughafen zum Hafen Maputos ging problemlos und komfortabel. Auch die Bootsfahrt war gut. Man wird von singendem Personal direkt am Strand empfangen. Man springt also vom Boot direkt in den Sand und der Eingang zur Lodge ist direkt vom Strand aus. Dort wurden wir vom Manager empfangen und eingewiesen. Der erste Eindruck war also schon sehr gut. Unser Zimmer war sehr groß und schön eingerichtet. Der Blick über das Meer und die gegenüberliegende Insel ist natürlich einmalig schön.


Abends gibt es immer ein 3-Gänge Menü das man sich beim Frühstück aussucht. Das Essen war durchweg positiv (einmal war das Fleisch etwas trocken, aber der Fisch / Meeresfrüchte sind sehr zu empfehlen).


Das Angebot an Aktivitäten war auch sehr gut. Am Vortag wurden die Aktivitäten für den nächsten Tag per WhatsApp angekündigt und man konnte sich überlegen etwas zu unternehmen oder eben nicht. Auch die Preise pro Aktivität waren transparent kommuniziert. Die Kayak Tour durch den Mangrovenwald können wir sehr empfehlen.


Der Service war durchweg sehr positiv und bemüht. Einzig die Preise für Getränke und die Akitivitäten waren teilweise etwas hoch. Sie hatten europäisches Niveau (Flasche Wein ab 13 USD bis weit über 30, Cocktail 6-7 USD, Bier 4-5 USD und Softgetränke ca. 3 USD). Wenn man vom Europäischen Blickwinkel schaut wären die Preise ok, jedoch für Südafrikanisches Niveau sehr hoch. Dort waren ausschließlich Europäer & Amerikaner. Also grundsätzlich ok dort höhere Preise zu verlangen, aber im Vergleich zu den guten Lodges in Südafrika waren es deutliche Preisunterschiede. Die höheren Preise werden damit argumentiert, dass die Region dort hauptsächlich von dieser Lodge lebt, da das Personal nahezu ausschließlich vom Dorf auf der Halbinsel kommt. Ein Stückweit nachvollziehbar, aber dann müsste das Personal dort ja auch sehr gut betucht sein für die dortigen Verhältnisse. Aber für die Unterhaltung der Gebäude mit Klimanalage, WLAN und die Anlieferung von Essen und Getränken etc. muss natürlich auch Geld her kommen. Da wir uns dort sehr wohl gefühlt haben, waren die Preise am Ende auch nicht dramatisch.


Also insgesamt ist Machangulo sehr zu empfehlen! Einzig am Ende ist etwas Potential zur Optimierung ;) Bei TripAdvisor haben wir die Lodge mit 5 Sternen bewertet. Vielleicht klingt unsere Kritik etwas sehr negativ, aber wir dachten, das interessiert sie besonders neben „alles war super“.


Ich hoffe das gibt Ihnen einen guten Eindruck.

Vielen Dank nochmal für die tolle Betreuung. Wie werden Sie definitiv weiter empfehlen!

Marie u. Moritz aus Stade

AdobeStock_279883941_K.jpeg
 

Angela und Uli / 11.03.2019 / Nr. 168

Lieber Herr Brettner, lieber Herr Tausch,

vielen Dank für für die Ausarbeitung einer fantastischen Reise nach Südafrika, in der es uns an nichts gefehlt hat.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die Planung weiterer Reisen mit Ihnen, denn Ihr Fachwissen, zu weiten Teilen Afrikas, ist besonders hervorzuheben und nicht in jedem Reisebüro zu finden.

Bis bald,


Angela & Uli

AdobeStock_279883941_K.jpeg
 
AdobeStock_296237537.jpeg

Sylvia und Jürgen / 28.02.2019 / Nr. 167

Lieber Torsten, lieber Christian,

wir sind nach unserem sechswöchigen Aufenthalt in SA, den wir gerne noch verlängert hätten, im Alltag wieder angekommen. Gott sei Dank macht das sonnige und warme Wetter das Einleben leichter.

Es war eine wunderschöne Zeit !

Wir möchten uns bei Euch vielmals bedanken, dass wir Eure Wohnung mieten durften.

Es ist eine tolle Wohnung mit allem, was man für eine längere Zeit benötigt. Eigentlich hätten wir uns keinen Lesestoff mitbringen müssen, denn die Bücherauswahl ist sehr gut.

Am meisten begeistert waren wir von den beiden Balkonen mit den unglaublich schönen Aussichten.

Das Viertel kannten wir nicht. Wir waren sonst in Greenpoint.


Auf das Auto haben wir die meiste Zeit verzichtet. Geschäfte, Restaurants, Cafes sind ja alle fußläufig zu erreichen.

Wir haben schon jetzt „Heimweh“!

Viele Grüße

Jürgen und Sylvia

S. P. und L. P. 27.02.2019 / Nr. 166

Lieber Herr Brettner, lieber Herr Tausch,

wir sind wohlbehalten zurückgekehrt: Dieses Mal hat es mit den Sitzplätzen am Notausgang geklappt.

Vielen Dank für die tolle Organisation dieser atemberaubenden Reise: Wir hatten eine fabelhafte Zeit!

 

Unsere Highlights: Das Serendipity in Wilderness, die Fernery Lodge und der Tsitsikamma Park sowie das Sibuya Camp.

Uns hat besonders gut gefallen, dass Sie uns so unterschiedliche Unterkünfte und Orte zusammengestellt haben. Wir haben den Eindruck, nicht nur zwei Wochen unterwegs gewesen zu sein, sondern Erinnerungen über mehrere Wochen gesammelt zu haben. Vielen Dank dafür!

Noch drei Hinweise, die für Ihre nächsten Kunden interessant sein könnten:

- Die GPS-Koordinaten zur Fernery Lodge stimmten nicht, sie führten einen auf den Parkplatz eines Hochseilgartens an der N2


- Die GPS-Koordinaten zur Rezeption des Sibuya Camps waren ebenfalls falsch, sie führten einen in die entgegengesetzte Richtung zum Eingang eines Militärgeländes


- Das River Roost ist eine herzliche Unterkunft, ein Hinweis für weitere Gäste: Die zwei jungen Hunde laufen lebhaft über das Gelände, für uns war das kein Problem, für Menschen die vor Hunden Respekt haben, wäre es eher problematisch


Wir empfehlen Sie gerne weiter und kommen wieder auf Sie zu, wenn es noch einmal nach Südafrika gehen sollte.

Herzliche Grüße von

S.P. und L.P.

AdobeStock_281173418.jpeg
AdobeStock_286546103.jpeg

Gudrun und Peter / 01.02.2019 / Nr. 165

Unsere Tour durch´s Western-Cape, begleitet von Sonne, Strand, Meeresbrandung, Vino und gutem Essen, abenteuerlichen 4WD-Roads und atemberaubenden Pässen nebst grandiosen Tieren ist nun am letzten Ziel in Kapstadt angelangt.

 

Von hier gibt´s noch reichlich Sight-Seeing und die Waterfront ist total kultig.

 

Sonnige Grüße von Peter + Gudrun

 

Nikolaus Kuner / 28.01.2019 / Nr. 164

Hallo Herr Brettner,

nachdem wir uns nach der Rückkehr wieder an die hiesigen Temperaturen gewöhnt haben, möchte ich mich bei Ihnen für Ihre perfekte Organisation unserer Südafrika Reise bedanken.


Sie haben es verstanden, uns von den vielbesuchten Touristenrouten fern zu halten, einen guten Mix aus
verschiedenen Erlebnisinhalten und schönen Orten zu kombinieren.

 

Ihr road-book war eine gute Hilfe und das intensive briefing am Telefon hat ebenfalls viel gebracht.


Unsere nächsten Reise entsteht grade in unseren Köpfen und wir werde sicher mit Ihnen darüber sprechen.

Ihnen alles Gute

Ihr

Nikolaus Kuner

(München)

AdobeStock_312491540.jpeg